You are here

Verena und Alexander, Sozialversicherungsfachangestellte/r, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

2. Ausbildungsjahr | 1. Ausbildungsjahr
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 18.02.2022

2. Ausbildungsjahr | 1. Ausbildungsjahr

Infos zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsort: Donauwörth, Günzburg oder Ingolstadt (+ Geschäftsstellen)
  • Schulabschluss: Mittlere Reife, (Fach-)Abitur
  • Bewerbungsart: Onlinebewerbung auf www.aok.de/karriere
  • Verkürzung: Mit (Fach-)Abitur auf 2 Jahre möglich
  • Weiterbildung: AOK-Betriebswirt, zahlreiche Seminare + Schulungen
  • Verdienst: 1: 1.092 €, 2: 1.182 €, 3: 1.281 €

Was lernst du während deiner Ausbildung?
Alexander:
In der Ausbildung lernt man alle Bereiche der AOK kennen. So bekommt man einen guten Überblick, welche Möglichkeiten man nach der Ausbildung so hat.
Verena: Auch hat man viele Seminare, bei denen man das richtige Telefonieren und die Gespräche mit den Kunden lernt bzw. übt.

Wie haben dich die Kollegen aufgenommen?
Alexander:
Ab Tag eins waren alle Kollegen richtig freundlich – ich wurde gut aufgenommen und fühle mich total wohl.

Wie stehen die Übernahmechancen nach deiner Ausbildung?
Verena: Die Übernahmechancen stehen sehr gut! Man kann sogar Wünsche äußern, in welchen Bereich man nach der Ausbildung möchte.

Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Verena: Ich finde am wichtigsten ist es, dass man anderen Menschen gegenüber aufgeschlossen ist und Spaß hat mit Menschen in Kontakt zu kommen. Es ist eben nicht nur ein reiner Bürojob.

Wo hast du dich über deinen Ausbildungsberuf informiert?
Alexander:
Ich wurde auf dem Berufswegekompass in Harburg von einem der Azubis angesprochen. Das war ein so tolles Gespräch, sodass ich mich gleich für ein Praktikum bei der AOK beworben habe, und das hat mich überzeugt, dort meine Ausbildung beginnen zu wollen.
Verena: In einem Seminar an meiner Schule habe ich erste Infos über die Ausbildung
bekommen. Danach habe mich auf der AOK-Karriereseite weiter informiert.

Was zeichnet deinen Ausbildungsbetrieb aus?
Verena:
Der Mix aus Bürotätigkeit und Kontakt mit Menschen finde ich super und das macht die Arbeit auch so vielfältig, es wird einem nie langweilig.
Alexander: … und ein super Gehalt bekommen wir auch!