You are here

Julia und Käthe, Hauswirtschafterin, Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung Maria Stern Augsburg

1. Ausbildungsjahr
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 21.03.2022

1. Ausbildungsjahr

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2 Jahre möglich
  • Ausbildungsort: BFS Maria Stern in Augsburg
  • Schulabschluss: Mittelschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
  • Bewerbungsart: Brief, Formblätter der Schule
  • Kosten: 35 € Eigenanteil monatlich
  • Weiterbildung: Fachlehrerin für Hauswirtschaft und Gestalten, Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Was lernt ihr während eurer Ausbildung?
Wir lernen viele praktische Fähigkeiten, die das Leben zuhause und im Beruf erleichtern. Dazu zählen Bereiche wie Kochen, Bügeln oder Nähen. Im theoretischen Fachunterricht erhalten wir beispielsweise wichtige Grundlagen in gesunder Ernährung oder wie zwischenmenschliche Kommunikation gelingen kann.

Welche Anforderungen stellt eure Schule an euch?
Einerseits heißt es in der Ausbildung viel zu lernen, andererseits geht es unseren Lehrer/-innen auch darum, dass Unterricht Spaß machen kann. Dazu gehört es aber auch, dass wir aufmerksam sind, uns auf den Lernstoff einstellen und uns aktiv beteiligen.

Was plant ihr nach der Schule zu machen?
Ich (Julia) möchte nach der Ausbildung auf jeden Fall im landwirtschaftlichen Bereich tätig werden. Ich (Käthe) werde während der Ausbildung entscheiden, welchen Weg ich einschlagen werde. Neben der Beschäftigung in Privat- oder Großhaushalten gibt es anschließend eine Reihe von Weiterbildungsmöglichkeiten, wie beispielsweise zur Hauswirtschaftsmeisterin, Dorfhelferin oder Fachlehrerin.

Welche Eigenschaften sollte man für eure Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Man sollte auf jeden Fall offen für Neues sein. Es gibt viel in Theorie und Praxis zu lernen, aber mit einer guten Portion Motivation und Neugierde macht die Ausbildung sehr viel Freude.

Wo habt ihr euch über euren Ausbildungsberuf informiert?
Ich (Käthe) bin über den Internetauftritt der BFS Maria Stern zu meiner Ausbildung gekommen. Neben dem ansprechenden Imagefilm konnte ich so einen guten Überblick über die Ausbildungsinhalte erhalten. Ich (Julia) hatte zwar den Infotag der Schule besucht, aber da meine Schwester bereits an der BFS war, wusste ich sofort, dass nur diese Schule in Frage kommt.