You are here

Umwelttechnologe/-in für Wasserversorgung (m/w/d)

Bei den Stadtwerken Günzburg
Berufe
Veröffentlicht am 23.06.2024

Als Umwelttechnologe für Wasserversorgung liegt deine Hauptaufgabe darin, Maschinen und Anlagen zur Förderung, Aufbereitung und Verteilung von Wasser zu bedienen, zu überwachen und zu warten. Zusätzlich bist du verantwortlich für die Reparatur und Verlegung von Rohrleitungen.

Du sorgst also nicht nur dafür, dass das Trinkwasser aufbereitet wird, sondern wartest und reparierst Rohrleitungen, findest unterirdische Wasserrohrbrüche und lernst alles über die Ursachen und Folgen von Umweltbelastungen. Dank dir wird die Wasserqualität stetig überprüft und verbessert!

Nach Abschluss deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit, sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Industrie zu arbeiten. Das können kommunale und industrielle Wasserwerke, Tiefbauunternehmen, Pumpstationen oder Labore für Wasserqualität sein.

Faktencheck: 

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss (empfohlen): Mittlere Reife
  • Verdienst während der Ausbildung: 1.200 € bis 1.320 €
  • Einstiegsgehalt nach der Ausbildung: ca. 3.000 bis 3.200 €, abhängig nach Tarif