Zum Hauptinhalt springen

Jugend- und Heimerzieher/in (m/w/d)

Nutze die Chance und beginne die Ausbildung in Ulm!

  • Du hast einen Realschulabschluss!
  • Du hast bereits ein Jahr FSJ, BFD oder im sozialpädagogischen Bereich gearbeitet!

  • Du willst mit Kindern und Jugendlichen arbeiten!

  • Du willst „nur“ 2 Tage Schule in der Woche und 3 Tage in der Praxis haben!

  • Du willst eine 3-jährige Ausbildung machen!

  • Du willst die Qualifikation Bachelor Professional im „Sozialwesen“!

  • Du willst eine Ausbildungsvergütung bekommen!

  • Du willst die Schwerpunkte in Ulm mit Erlebnispädagogik und Kampfkunstpädagogik kennenlernen!

  • Du willst am 1. September 2024 starten!

Dann solltest Du Dich auf die Suche nach einer Praxisstelle machen, welche Dir die Ausbildung über 3 Jahre ermöglicht!

Wo kannst Du Dich bewerben?

  1. Kinder- und Jugendheime, Kinder- und Jugenddörfer (auch für körper- und lernbehinderte sowie sinnesgeschädigte Kinder und Jugendliche)
  2. Kindertagheim, (heilpädagogische) Tagesgruppe, Kindergarten
  3. offene Kinder- und Jugendarbeit wie z.B. Jugendhäuser, Jugendtreffs, Spielhäuser, Spielstuben, Einrichtungen und Maßnahmen der mobilen Kinder- und Jugendarbeit, stadtteilorientierte Kinder- und Jugendarbeit
  4. Jugendwohnheime, Einrichtungen der Jugendsozialarbeit, Aussiedlerarbeit (Arbeits-, Berufs- und Integrationsförderung)
  5. Ganztagsschulen, Schulsozialarbeit

Was wir vom Institut für soziale Berufe in Ulm Dir bieten

  • Du wirst begleitet von kompetenten, praxiserprobten Lehrkräften.
  • Du kannst eine fachspezifische Weiterbildung in Kampfkunstpädagogik absolvieren - und das noch während Deiner Ausbildungszeit.
  • Du kannst mit uns durch den Abschluss der Ausbildung die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erhalten.
  • Du lernst in 3 Jahren alle erzieherischen und psychologischen Grundlagen, rechtlichen Bestimmungen und freizeitgestaltende Fächer, die Du für Deine Arbeit brauchst.

Für die Kinder, Jugendlichen und Familien einstehen, sich engagieren, Achtung und Respekt für deren Leben aufbringen, dies macht unseren Beruf interessant und vielfältig.

Das solltest Du mitbringen

  • Du bist aufgeschlossen und kommst super klar mit jungen Menschen? 
  • Du kannst gut zuhören und findest für jedes Problem eine Lösung? 
  • Du bist ein Menschenfreund und kümmerst Dich gerne um andere?
  • Sport, Kunst, Musik und Spiele - Du findest immer eine Beschäftigung und Dir wird niemals langweilig? 

    Wenn Du jetzt noch eine Mittlere Reife hast und sogar schon mindestens 1 Jahr lang eine geeignete sozialpädagogische Tätigkeit (Vorpraktikum, FSJ oder Bundesfreiwilligen Dienst “BFD”) ausgeübt hast oder das Abitur und ein 6-wöchiges Praktikum gemacht hast, sind wir gespannt auf Deine Bewerbung! 

Kosten

Die Schul- und Verwaltungsgebühr beträgt in Ravensburg und in Ulm zurzeit 350,00 € pro Schuljahr zuzüglich 50,00 € Aufnahmegebühr im ersten Ausbildungsjahr. Die Fachhochschulreife kostet jährlich 250,00 €.

Für die Vollzeitausbildung können Sie BaföG §9 oder das Meister-BAföG, auch Aufstiegs-BAföG genannt, nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) beantragen. Auskunft erteilt Dir hier das zuständige BAföG-Amt (Landratsamt).

Noch Fragen? 
Dann wende Dich gerne an unser Sekretariat: 

Gabriele Scharpf-Embacher unter der 0731 967050
oder ganz einfach per Mail an info@kafaso.de!

Alle weiteren Informationen zur Ausbildung bei uns am Institut findest Du hier: Jugend- und Heimerziehung - Institut für soziale Berufe (ifsb.de)

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bei uns am Institut für Soziale Berufe in Ulm unter info@kafaso.de! 

Automatisch neue Jobs per E-Mail erhalten?Jetzt JobAgent aktivieren!

Jugend- und Heimerzieher/in (m/w/d)

Karl-Schefold-Straße 22, 89073 Ulm
Ausbildung / Lehrstelle
Mittlere Reife

Veröffentlicht am 16.05.2024

sozialpädagogische Tätigkeit (Vorpraktikum, FSJ oder Bundesfreiwilligen Dienst BFD)
Institut für Soziale Berufe gemeinnützige GmbH
Das Institut für Soziale Berufe – IfSB – bietet an den Standorten Ravensburg, Wangen, Bad Wurzach und Ulm vielseitige Ausbildungen in ...
Automatisch neue Jobs per E-Mail erhalten?Jetzt JobAgent aktivieren!