Zum Hauptinhalt springen

Generalistische Pflegeausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d)

Generalistische Pflegeausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d)

Die neue
Generalistische
Pflegeausbildung zum
Pflegefachmann/-frau
bietet noch mehr Chancen!

Ausbildung, Examen, sicherer Job – so glatt
könnte es nach der Schule gehen, denn in der
Pflege werden dringend Fachkräfte gesucht.
Die Aufstiegschancen sind vielfältig: von der
Fachkraft bis zur Leitung. Doch ohne Einfüh-
lungsvermögen und Verantwortungsbewusst-
sein geht es in diesem Beruf nicht. Neben
pflegerischem, sozialem und
medizinischem Fachwissen ist viel Herz
und Liebe zu den Menschen gefragt.

Fachwissen in Pflege und Medizin

Auch in den Seniorenheimen kann der neue
Beruf des Pflegefachmanns/-frau erlernt
werden. Zu den Aufgaben zählt es, die
Senioren bei der Körperhygiene zu unter-
stützen, behandlungspflegerische Tätigkeiten
durchzuführen und eine ganzheitliche Alltags-
begleitung zu gewährleisten. Oberstes Ziel ist
es, den alten Menschen möglichst lange eine
selbstständige und selbstbestimmte Lebens-
führung zu ermöglichen.Dabei ist es auch
wichtig, die Betreuten in ihrer religiösen und
kulturellen Lebensgeschichte zu respektieren.

Berühren und berührt werden

Pflege bedeutet immer auch Nähe. Wer einen
Menschen pflegen will, muss ihn berühren.
Gleichzeitig wird er selbst berührt: durch das
gemeinsame Tun, durch die Gespräche und
durch das zwischenmenschliche Miteinander.
So müssen Mitarbeitende in der Altenpflege
bereit sein, sich mit dem Loslassen, Leiden
und Sterben auseinanderzusetzen. Doch
die Arbeit mit alten Menschen ist sehr
bereichernd: Viele Senioren sind originell,
weise und dankbar.

Ausbildungsdauer regulär
3 Jahre

Schulabschluss
Mittel- oder Realschulabschluss oder
eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung

Verdienst
Gutes, tarifgebundenes Gehalt nach AVR (Arbeitsvertrags-
richtlinien des Deutschen Caritasverbandes), zusätzliche
Betriebsrente, ggf. Zeitzuschläge und Schichtzulagen

1. Ausbildungsjahr: 1.165,69 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.227,07 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.328,38 € brutto
Einstiegsgehalt: 3.053,48 € brutto (lt. AVR, Stand: 1.4.2021)

Zusätzlich mtl. Zulage in Höhe von 11,11 €
Zusätzlich mtl. Geriatriezulage in Höhe von 23,01 €

Einstiegsgehalt: 3.053,48 € brutto (lt. AVR, Stand: 1.4.2021)
mit diversen monatlichen Zulagen bis zu 141 Euro zusätzlich

Generalistische Pflegeausbildung
zum Pflegefachmann/-frau

Ein Beruf für junge Leute mit
Einfühlungsvermögen,
Tatkraft und Humor

Wir suchen motivierte junge Leute

Trau dich. Ruf an!

www.caritas-eichstaett.de

Caritas-Seniorenheim St. Elisabeth, Gaimersheim,
Tel. 0 84 58 / 32 41 -0; seniorenheim@caritas-gaimersheim.de

Caritas-Seniorenheim St. Josef, Gerolfing,
Tel. 08 41 / 4 93 22 -0; seniorenheim@caritas-gerolfing.de

Caritas-Seniorenheim St. Pius, Ingolstadt,
Tel. 08 41 / 4 90 38 -0; seniorenheim@caritas-ingolstadt.de

Generalistische Pflegeausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d)

Ingolstädter Str. 19, 85080 Gaimersheim
Eichenwaldstr. 79, 85049 Ingolstadt-Gerolfing
Gabelsbergerstr. 46, 85057 Ingolstadt
Ausbildung / Lehrstelle

Veröffentlicht am 17.05.2021

Caritasverband für die Diözese Eichstätt e.V.