Zum Hauptinhalt springen

(Fach-)Abiturientenmodell zum Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d)

Bewerbungsende:
30.04.2022 für die Einstellung zum 01.09.2022

Voraussetzungen:

  • (Fach-)Hochschulreife bis zum Beginn der Qualifizierung
  • Bereitschaft zum eigenständigen Lernen
  • Freude am Umgang mit Gesetzen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ablauf:

  • ca. 3 Jahre Ausbildungsdauer
  • Teilnahme im ersten Jahr am Einführungslehrgang Verwaltung der Bayerischen Verwaltungsschule (Online-Unterricht) und Anfertigen von Hausarbeiten
  • Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang II der Bayerischen Verwaltungsschule ab dem zweiten Jahr für die Dauer von ca. 2 Jahren mit Unterricht im Bildungszentrum Augsburg (Zeughaus)
  • Zwischen- und Abschlusslehrgang der Bayerischen Verwaltungsschule in einem der Bildungszentren (z. B. Lauingen, Holzhausen am Ammersee u. a.)

Bezahlung:
Es wird Entgelt der Entgeltgruppe 1 Stufe 2 TVöD in der jeweils geltenden Höhe gezahlt (Stand: 1.979,88 EUR).

(Fach-)Abiturientenmodell zum Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d)

Hafnerberg 10, 86152 Augsburg
Ausbildung / Lehrstelle

Veröffentlicht am 01.10.2021

Bezirk Schwaben
Wer wir sind Der Bezirk Schwaben übernimmt als dritte kommunale Ebene Aufgaben, die über die Zuständigkeiten der Gemeinden, Landkreise ...