Zum Hauptinhalt springen

Deine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) (Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik)

 Ausbildungsinhalte

  • Herstellung von Stanz- und Biegewerkzeugen und Vorrichtungen zur Produktion von Serienteilen
  • Manuelles und maschinelles Anfertigen von Bauteilen (mit unterschiedlichen Bearbeitungsverfahren)
  • Montage und Demontage von Baugruppen und Werkzeugen
  • Erprobung auf Funktionsfähigkeit
  • Instandhaltung von Bauteilen und Baugruppen
  • Programmieren moderner Maschinen oder Anlagen
  • Prüfen der Produkte nach Qualitätsvorgaben

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Ausbildungsbeschreibung

Sie erhalten eine qualifizierte praktische Ausbildung in unserer Lehrwerkstatt und im Bereich Werkzeugbau. Der theoretische Unterricht erfolgt parallel als Blockunterricht in der Berufsschule.

Die Werkzeuge werden zur industriellen Serienproduktion eingesetzt.

Die Berufsschule vermittelt Ihnen dazu das erforderliche theoretische Wissen als Blockunterricht.

Am Ende des zweiten Ausbildungsjahres legen Sie vor der IHK eine Zwischenprüfung und am Ende Ihrer Ausbildung eine Abschlussprüfung ab.

Spätere Einsatzmöglichkeiten

Werkzeugbau, Einsteller von Maschinen und Anlagen.

Deine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) (Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik)

Siemensstraße 8, 89331 Burgau
Ausbildung / Lehrstelle
ohne Berufserfahrung
Qualifizierender Abschluss Mittelschule
Mittlere Reife

Veröffentlicht am 05.02.2020

BSB Metallverformung GmbH + Co. Stanzwerk
BSB ist ein zuverlässiger Partner für Stanz- und Ziehteile aus Metall, Blechverarbeitung und komplette Schweiß- baugruppen. Unsere ...