Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum/zur Verwaltungssekretäranwärter/-in (m/w/d)

der 2. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

Bewerbungsende:
13.10.2021 für Ausbildungsbeginn 01.09.2022

Voraussetzungen:

  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für die 2. Qualifikationsebene für die Einstellung im Jahr 2022
  • mind. Mittlere Reife zu Ausbildungsbeginn
  • Freude an der Arbeit mit Gesetzen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • deutsche oder EU-Staatsbürgerschaft

Ablauf:

  • 2 Jahre Ausbildungsdauer (Vorbereitungsdienst)
  • Ausbildung beim Bezirk Schwaben und nach Möglichkeit ein Praktikum in einem Landratsamt
  • schulische Ausbildung an der Bayerischen Verwaltungsschule im Bildungszentrum Augsburg (Zeughaus)

Bezahlung:
Erfolgt in Höhe der jeweils geltenden Anwärterbezüge der 2. QE
(Stand 01.01.2021: 1.309,93 EUR)

Hinweis: Für die Einstellung im Jahr 2022 muss im Jahr 2021 die Anmeldung und die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses erfolgen. Nähere Information zu den Fristen unter www.bayerischer-landespersonalausschuss.de.

Ausbildung zum/zur Verwaltungssekretäranwärter/-in (m/w/d)

Hafnerberg 10, 86152 Augsburg
Ausbildung / Lehrstelle

Veröffentlicht am 01.10.2021

Bezirk Schwaben
Wer wir sind Der Bezirk Schwaben übernimmt als dritte kommunale Ebene Aufgaben, die über die Zuständigkeiten der Gemeinden, Landkreise ...