Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

Wir sind auf der Suche nach begabten Handwerkern und Handwerkerinnen!

Als Industriemechaniker/in fertigst du Werkstücke an und setzt Maschinenbauteile zusammen. Dein Hauptgeschäft sind Wartungs- und Reparaturarbeiten, damit der Betrieb reibungslos weiterlaufen kann. Während deiner Ausbildung bist du in unserer Lehrwerkstatt bestens aufgehoben, lernst unsere Werkstätten und Anlagen kennen und bist gleichzeitig in einem umweltorientierten Zweckverband tätig.

Fakten: 
✓ Die Ausbildung zur/zum Industriemechaniker/in dauert 3 1/2 Jahre
✓ Der praktische Teil der Ausbildung findet bis zur Abschlussprüfung Teil I in unserer Lehrwerkstatt und anschließend in den Fachabteilungen des AmperVerbandes und der GfA statt
✓ Der schulische Teil der Ausbildung findet in der staatlichen Berufsschule Fürstenfeldbruck (1. und 2. Ausbildungsjahr) und in der staatlichen Berufsschule Landsberg am Lech (3. und 4. Ausbildungsjahr) statt
✓ Das Gehalt richtet sich nach dem TVAöD-BBiG:

  • Im ersten Ausbildungsjahr 1.043,26 €
  • Im zweiten Ausbildungsjahr 1.093,20 €
  • Im dritten Ausbildungsjahr 1.139,02 €
  • Im vierten Ausbildungsjahr 1.202,59 €

Du solltest dich bei uns bewerben, wenn...
✓ Du gerne mit modernen Werkzeugmaschinen und Anlagen arbeitest
✓ Du Metall als dein Element siehst
✓ Du mindestens einen guten qualifizierenden Mittelschulabschluss hast und Mathe zu deinen Lieblingsfächern zählt

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

Josef-Kistler-Weg 20, 82140 Olching
Ausbildung / Lehrstelle
Qualifizierender Abschluss Mittelschule

Veröffentlicht am 30.05.2022

Azubee
Eine Kooperation der Unternehmen AmperVerband und GfA (Gemeinsames Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft. Die „BEEnen“ fliegen ...