Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Zollbeamten im mittleren Dienst (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 01. August 2023
Das Bewerbungsende für das Jahr 2023 ist am 15.09.2022.

Das machst und lernst du bei uns

Die Berufsausbildung zum Zollbeamten bzw. zur Zollbeamtin im mittleren Dienst besteht zu gleichen Teilen aus Theorie- und Praxisphasen. Der theoretische Unterricht findet in den Bildungs- und Wissenschaftszentren in Sigmaringen, Leipzig und Rostock statt. Inhalte sind beispielswiese Recht des grenzüberschreitenden Warenverkehrs, Vollzugs-, Steuer-, Straf- und Sozialversicherungsrecht. In den Praxisphasen durchläufst du die verschiedensten Dienststellen deines Hauptzollamtes. So kannst du das Erlernte direkt in die Praxis umsetzen. Das wohl bekannteste Einsatzgebiet ist die Zollabfertigung im grenzüberschreitenden Warenverkehr, also an Grenzen, Zollämtern und Flughäfen. Das ist aber nicht alles: Der Zoll ist auch die Einnahme- und Wirtschaftsverwaltung des Bundes, bekämpft Schwarzarbeit und organisierte Kriminalität, betreibt Arten-, Umwelt- und Verbraucherschutz und vieles mehr. Außerdem bietet die Zollverwaltung dir die Möglichkeit auch bundesweit tätig zu werden.

Was du mitbringen solltest

  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit zweijähriger anerkannter Berufsausbildung des Bundesinstituts für Berufsbildung (mind. Niveau 3 des DQR)
  • Körperliche Fitness (das Deutsche Sportabzeichen - mindestens in Bronze – muss bis spätestens zum 15. Mai eines Einstellungsjahrs vorliegen).
  • deutsche bzw. EU- oder EWR Staatsangehörigkeit
  • Keine Vorstrafen.
  • Teamfähigkeit und Engagement.
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen.
  • Die Bereitschaft Dienstkleidung und eine Waffe zu tragen sowie im Schichtdienst zu arbeiten.

Ausbildungsdauer

  • 2 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1.310,00 EUR (brutto)

An folgendem Standort kann die praktische Ausbildung stattfinden:

Hauptzollamt Augsburg, Prinzregentenplatz 3, 86150 Augsburg und an vielen weiteren Standorten (z.B. Ingolstadt, Donauwörth, Kempten)

Das solltest du noch wissen

Im Juli findet der jährliche Infotag statt. Hier stellen sich alle Aufgabengebiete des Hauptzollamts Augsburg vor. Der nächste Termin ist der 16.07.2022. Interessenten melden sich unter infotag-augsburg@zoll.bund.de an.

Du findest den Zoll auch auf YouTube, Facebook, Instagram oder unter www.zoll-karriere.de

Ansprechpartner für Ausbildung/Bewerbung im Unternehmen:

Bianca Schneider
Tel.-Nr. Durchwahl: 0821 5012-157
E-Mail (für Annahmen von Bewerbungen etc.): bewerbung.hza-augsburg@zoll.bund.de

Weitere Jobs

Duales Studium zum Zollbeamten im gehobenen Dienst (m/w/d)

Augsburg | Donauwörth | Ingolstadt | Kempten (Allgäu) | Memmingen | Memmingerberg | Lindau (Bodensee)
Ausbildungsjahr 2023

Ausbildung zum Zollbeamten im mittleren Dienst (m/w/d)

Prinzregentenplatz 3, 86150 Augsburg
Schernecker Str. 5, 86167 Augsburg
Flughafenstr. 1, 86169 Augsburg
Depotstraße 8, 86199 Augsburg
Zusamweg 2a, 86609 Donauwörth
Bahnhofstraße 9, 85051 Ingolstadt
Münchener Str. 136, 85051 Ingolstadt
Bahnhofplatz 3, 87435 Kempten
Beethovenstraße 19, 87345 Kempten
Rottachstraße 19, 87439 Kempten
Fürstenstr. 42, 87439 Kempten
Riedbachstr. 13, 87700 Memmingen
Am Flughafen 35, 87766 Memmingerberg
Bregenzer Str. 5, 88131 Lindau
Ausbildung / Lehrstelle

Veröffentlicht am 11.04.2022

Hauptzollamt Augsburg
Wer wir sind Wir sind der Zoll mit rund 44.000 Zöllnerinnen und Zöllnern. Unsere Aufgabe ist es, täglich die Leistungsfähigkeit ...