Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

PROFIL

Selbständiges Durchführen der Arbeiten und im Team unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Arbeitsaufträgen. Planen, Koordinieren und Abstimmen der Arbeit mit Vorgesetzten und Arbeitskollegen. Dokumentieren der Leistung und Ergreifen von Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Arbeitssicherheit, zum Gesundheits- und Umweltschutz, Planen und Steuern der Arbeitsabläufe, Kontrollieren, Protokollieren und Bewerten der Arbeitsergebnisse. Sicherung der Produktqualität , Messen und Prüfen mechanischer und physikalischer Größen, Herstellen von Werkstücken und Bauteilen mit verschiedenen manuellen und maschinellen Fertigungsverfahren, Transportieren von Bauteilen, Demontieren und Montieren von Bauteilen und Baugruppen, Instandsetzen steuerungstechnischer Systeme und Bauteile und Protokollieren der Ergebnisse, Einrichten von Arbeitsplätzen an Baustellen, herstellen von Bauteilen und Bauelementen und Montieren, Demontieren, Instandhalten von Metall- und Stahlbaukonstruktionen.

BERUFLICHE TÄTIGKEITSFELDER

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Metallbauer und Metallbauerinnen der Fachrichtung Konstruktionstechnik vor allem in Metallbaubetrieben, die sich auf die Herstellung, Montage und Reparatur von Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen spezialisiert haben.

DIE AUSBILDUNG

Die Ausbildung erstreckt sich insgesamt über 42 Monate. Nach zwei Jahren findet die Zwischenprüfung statt.

  • 1. Jahr: Fertigen von Bauelementen mit Handwerkzeugen und Maschinen, Herstellen von Baugruppen, Warten von technischen Systemen
  • 2. Jahr: Herstellen von Blechbauteilen, von Konstruktionen und Umformteilen, De-/Montieren von Baugruppen
  • 3. Jahr/4. Jahr: Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen, von Türen, Toren und Gittern, von Fassaden, Treppen und Geländern und von Schmiedeteilen Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen, von Türen, Toren und Gittern, von Fassaden, Treppen und Geländern und von Schmiedeteilen

GEWÜNSCHTER ABSCHLUSS

Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule und höher

VERDIENST

1. Ausbildungsjahr: 850 Euro / Monat brutto
2. Ausbildungsjahr: 1200 Euro / Monat brutto
3. Ausbildungsjahr: 1475 Euro / Monat brutto
4. Ausbildungsjahr: 1580 Euro / Monat brutto

WELCHE PERSPEKTIVEN HABE ICH BEI ASSNER?

  • Facharbeiter
  • Aufbaustudium zum Meister / Techniker
  • Ingenieur innerhalb eines Dualen Studiums

Weitere Jobs

Ausbildung zum Maurer (m/w/d)

Landsberg am Lech
Ausbildungsjahr 2021, 2022

Ausbildung zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

Robert-Bosch-Str. 5, 86899 Landsberg am Lech
Ausbildung / Lehrstelle
Abschluss Mittelschule
Qualifizierender Abschluss Mittelschule
850€ bis 949€ mtl.

Veröffentlicht am 19.02.2021

Hermann Assner GmbH & Co. KG
ASSNER – Qualität, Erfahrung, Zuverlässigkeit und Transparenz – darauf bauen die Kernkompetenzen des Unternehmens. Hier geht's ...