Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Maurer (m/w/d)

PROFIL

Herstellen von ein- und mehrschaligen Wänden, von Mauerwerk mit Pfeilern und Vorlagen, Herstellen von Schalungen für Podeste, geraden Treppenläufen und für sichtbaren Beton, Fördern, Einbringen, Verdichten und Bearbeiten der Oberfläche von Beton von Hand und mithilfe von Maschinen, Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, Herstellen von Wärmedämmverbundsystemen, von Putzen und Gestalten der Putzoberflächen, von Estrichen und Bauteilen im Trockenbau, Feststellen von Schäden im Rahmen von Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten, Einsetzen von Geräten und Maschinen, Auf- und Abbauen von Arbeits-, Schutz- und Traggerüsten und Einmessen von Bauwerken und Bauteilen, Durchführen von angrenzenden Arbeiten in den Gewerben des Ausbaus und des Tiefbaus, Selbständiges Durchführen der Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen allein und in Kooperation mit Kollegen und Polieren, Planen und Koordinieren der Arbeit, Abstimmen mit den am Bau Beteiligten, Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherstellung des Arbeitsablaufes, zur Sicherheit, Dokumentieren der Arbeiten, Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen und Berechnen der erbrachten Leistung und Übergeben der geräumten Baustelle.

BERUFLICHE TÄTIGKEITSFELDER

Ihren Arbeitsplatz haben Maurer/innen vor allem in Betrieben des Baugewerbes, zum Beispiel bei Hochbauunternehmen, Betonbaufirmen, Sanierungs- und Modernisierungsunternehmen oder im Fertighausbau.

DIE AUSBILDUNG

Die Ausbildung erstreckt sich insgesamt über 36 Monate. Nach zwei Jahren findet die Zwischenprüfung statt.

  • 1. Jahr: Einrichten einer Baustelle, Gründen eines Bauwerkes, Mauern von Baukörpern, Beschichten eines Bauteiles
  • 2. Jahr: Mauern einer Wand, Herstellen von Massivdecken, Trockenbau, Estricherstellung, Verputzen
  • 3. Jahr: Treppenbau, Bögen, Herstellen von Natursteinmauern, Instandsetzung und Sanierung

GEWÜNSCHTER ABSCHLUSS

Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule und höher

VERDIENST

1. Ausbildungsjahr: 850 Euro / Monat brutto
2. Ausbildungsjahr: 1200 Euro / Monat brutto
3. Ausbildungsjahr: 1475 Euro / Monat brutto

WELCHE PERSPEKTIVEN HABE ICH BEI ASSNER?

  • Facharbeiter
  • Fortbildung zur Führungskraft als Vorarbeiter / Polier
  • Aufbaustudium zum Meister / Techniker
  • Ingenieur innerhalb eines Dualen Studiums

Ausbildung zum Maurer (m/w/d)

Robert-Bosch-Str. 5, 86899 Landsberg am Lech
Ausbildung / Lehrstelle
Abschluss Mittelschule
Qualifizierender Abschluss Mittelschule
850€ bis 949€ mtl.

Veröffentlicht am 19.02.2021

Hermann Assner GmbH & Co. KG
ASSNER – Qualität, Erfahrung, Zuverlässigkeit und Transparenz – darauf bauen die Kernkompetenzen des Unternehmens. Hier geht's ...