Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Wir sind auf der Suche nach Auszubildende, die sich selbst gern als Nerd bezeichnen!

Als Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration wirst du in nahezu jedem Unternehmen gebraucht, denn ohne Computer, Laptops, Telefone, Drucker und Co. funktioniert heutzutage gar nichts mehr. All diese Dinge können zwar meistens von Anwendern bedient werden, aber die Wenigsten haben Ahnung wie man das Ganze auch zum Laufen bringt. Dein Job ist es daher die nötige Hardware einzurichten und die erforderliche Software zu installieren. Im nächsten Schritt musst du die Hard- und Software natürlich regelmäßig überprüfen, eventuell mal Updates einspielen oder dich bei Störungen auf Fehlersuche begeben. Gar nicht so leicht – aber spannend und abwechslungsreich!

Fakten: 
✓ Die Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in für Systemintegration dauert 3 Jahre
✓ Der praktische Teil der Ausbildung findet im Hause des AmperVerbandes statt
✓ Der schulische Teil der Ausbildung findet in der staatlichen Berufsschule Fürstenfeldbruck statt
✓ Das Gehalt richtet sich nach dem TVAöD-BBiG:

  • Im ersten Ausbildungsjahr 1.043,26 €
  • Im zweiten Ausbildungsjahr 1.093,20 €
  • Im dritten Ausbildungsjahr 1.139,02 €

Du solltest dich bei uns bewerben, wenn...
✓ Du im Freundeskreis der/die erste Ansprechpartner/in bist, wenn der PC nicht läuft
✓ Du Programmiersprachen faszinierend findest
✓ Du ein/e Perfektionist/in bist
✓ Du mindestens einen guten qualifizierenden Mittelschulabschluss hast

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Josef-Kistler-Weg 20, 82140 Olching
Ausbildung / Lehrstelle
Qualifizierender Abschluss Mittelschule

Veröffentlicht am 30.05.2022

Azubee
Eine Kooperation der Unternehmen AmperVerband und GfA (Gemeinsames Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft. Die „BEEnen“ fliegen ...