You are here

Sina, Elektroniker*in für Betriebstechnik, Stadtwerke Augsburg

17 Jahre, 2. Ausbildungsjahr
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 22.03.2021

17 Jahre, 2. Ausbildungsjahr

Faktencheck:

  • Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
  • Ausbildungsort: Augsburg
  • Schulabschluss: QA
  • Bewerbungsart: online unter: www.swa-talents.de
  • Verkürzung: möglich
  • Weiterbildung: Meister o. Techniker
  • Verdienst: 1.018 € - 1.177 €

Wo hast du dich über deinen Ausbildungsberuf informiert?
Ich habe an meiner Schule an einer Informationsveranstaltung der Handwerkskammer teilgenommen.

Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Interesse an Technik und Elektronik sind wichtig, da diese Felder natürlich Schwerpunktthemen sind. Mathematische Grundkenntnisse und eine strukturierte Arbeitsweise sind auch von Vorteil.

Hast du bereits Aufgaben oder Projekte, die du eigenverantwortlich steuerst?
In der Lehrwerkstatt wird man darauf vorbereitet, eigene Projekte zu planen und beispielsweise auch als Team durchzuführen. Auch kleinere Aufgaben können eigenständig abgearbeitet werden.

Was gehört zu deinen Haupttätigkeiten während eines Arbeitstages?
Die Tätigkeiten sind vielfältig, da je nach Abteilung verschiedene Aufgaben anfallen können, z. B. die Wartung von Straßenbahnen oder normale Installationstätigkeiten in städtischen Gebäuden (Schulen, Kitas, etc.).

Wie stehen die Übernahmechancen nach deiner Ausbildung?
Die Übernahmechancen sind gut, da man ein Jahr nach der Ausbildung garantiert übernommen wird, aber es bestehen auch gute Chancen auf eine unbefristete Stelle in den entsprechenden Abteilungen.

Was zeichnet deinen Ausbildungsbetrieb aus?
Es ist gut, dass theoretische Kenntnisse in unterschiedlichen Kursen erlernt werden und zusätzlich aber auch die praktischen Aufgaben nicht vernachlässigt werden, z. B. zusätzlich zu den praktischen Erfahrungen aus den Abteilungen werden auch in der Lehrwerkstatt Versuche aufgebaut und Übungsschaltungen verdrahtet.