You are here

Rigo, Fachkraft im Fahrbetrieb, Stadtwerke Augsburg (swa)

Rigo ist 23 Jahre alt und im 3. Ausbildungsjahr bei der Stadtwerke Augsburg (swa).
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 31.03.2020

Rigo ist 23 Jahre alt und im 3. Ausbildungsjahr bei der Stadtwerke Augsburg (swa).

Faktencheck

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsort: Augsburg
  • Schulabschluss: Mittelschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Bewerbungsart: Online über swa-talents.de
  • Verkürzung: Nein
  • Weiterbildung: Ja
  • Verdienst: 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €, 2. Ausbildungsjahr 1.068 €, 3. Ausbildungsjahr 1.114 €

Was gehört zu deinen Haupttätigkeiten während eines Arbeitstages?
Zu den Hauptaufgaben während eines Arbeitstages gehört die Vorbereitung am Fahrzeug vor dem Dienstantritt. Anschließend fährt man los und bedient die vorgegebene Linie.

Was lernst du während deiner Ausbildung?
Während der Ausbildung eignet man sich Kenntnisse zu den Schutzmaßnahmen am Fahrzeug an und man lernt, wie man eine Abfahrtskontrolle durchführt. Des Weiteren wird einem der richtige Umgang mit Bus und Tram im Personenverkehr beigebracht. Zudem lernt man, wie man die Fahrzeuge und das Personal koordiniert.

Welche Anforderungen stellt dein Ausbildungsbetrieb an dich?
Die Anforderungen, die der Ausbildungsbetrieb stellt, sind ein technisches und kaufmännisches Verständnis, handwerkliches Geschick und dass man in der Lage ist, Probleme selbstständig zu lösen.

Was für Aufstiegsmöglichkeiten gibt es in diesem Beruf?
In den jeweiligen Verkehrsabteilungen besteht die Chance in die Disposition aufzusteigen.

Wie haben dich die Kollegen aufgenommen?
Von den Kollegen wurde ich sehr freundlich und sehr zuvorkommend aufgenommen.

Wie sind die Anforderungen in der Berufsschule und wie oft besuchst du sie?
Der Lehrstoff in der Berufsschule ist sehr arbeitsbezogen und findet in Blockwochen in München statt.