Philipp, Mechatroniker, pester pac automation GmbH

18 Jahre, 2. Ausbildungsjahr
Ausbildungs-Events
Veröffentlicht am 18.11.2022

2. Ausbildungsjahr

Infos zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsort: Wolfertschwenden
  • Schulabschluss: Mittlerer Bildungsabschluss
  • Bewerbungsart: online unter bewerbung@pester.com
  • Verkürzung: möglich Weiterbildung:
  • Meister, Techniker
  • Verdienst: 1. Lehrjahr: 1.056 €, 2. Lehrjahr: 1.111 €, 3. Lehrjahr: 1.184 €, 4. Lehrjahr: 1.232 €

Wieso hast du dich gerade für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Bereits in der Schulzeit habe ich mich sehr für die Elektrophysik interessiert. Der Ausbildungsberuf Mechatroniker spricht genau diese Themen an und wird sogar durch die Programmierung ergänzt. Schlussendlich hat mich jedoch ein Praktikum bei der Firma Pester überzeugt, bei dem ich den Beruf in der Praxis näher kennenlernen durfte.

Was lernst du während deiner Ausbildung?
Mir werden sowohl elektrische als auch mechanische Grundkenntnisse vermittelt. Im Bereich der Programmierung lerne ich die unterschiedlichen Programmierarten und Maschinensprachen. Es ist also sehr vielseitig und abwechslungsreich.

Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Man sollte Freude an Elektro- und Metalltechnik haben. Geduld, Ehrgeiz und Offenheit für Neues gehören ebenfalls dazu. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und kommunikativ, da man mit vielen Kollegen aus den unterschiedlichsten Bereichen zu tun hat.

Was zeichnet deinen Ausbildungsbetrieb aus?
Bei Pester herrscht eine großartige Gemeinschaft und ein toller Zusammenhalt. Vom ersten Tag an ist man ein Teil des Pester-Teams. Man wird von allen Kollegen wertgeschätzt und respektiert, dadurch fühlt man sich sehr gut aufgehoben und wohl.

Hast du bereits eigene Aufgaben oder Projekte?
Schon nach kurzer Einarbeitung habe ich z. B. eine Verpackungsmaschine im Miniformat selbständig programmieren dürfen. Seit kurzem bin ich Mitglied im Social-Media-Team und gestalte mit meinen drei anderen Kollegen aktiv unsere neue Instagram-Seite @pester_young_talents.