You are here

Philipp, Bankkaufmann, Raiffeisenbank Bobingen eG

Philipp macht eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Bobingen eG.
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 30.03.2020

Philipp macht eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Bobingen eG.

Faktencheck

  • Ausbildungsdauer: 2 1/2 Jahre
  • Ausbildungsort: Bobingen (Hauptstelle)
  • Schulabschluss: Realschulabschluss
  • Bewerbungsart: schriftlich oder online
  • Verkürzung: auf 2 Jahre möglich bei sehr guten Leistungen
  • Weiterbildung: Bankfachwirt, Bankbetriebswirt
  • Verdienst: 1: 1.060 €, 2: 1.110 €, 3: 1.170 €

Wieso hast du dich gerade für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich war schon immer sehr an dem Thema Wirtschaft interessiert und wollte eine Ausbildung, bei der ich viel mit Menschen zusammenarbeiten kann. Da war die Ausbildung zum Bankkaufmann die perfekte Kombination.

Welchen Schulabschluss hast du?
Ich habe einen Realschulabschluss.

Ausbildung statt Schule: Was war für dich die größte Umstellung?
Dass ich plötzlich von jedem gesiezt wurde.

Wie lange dauert deine Ausbildung und kannst du auch verkürzen?
Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre. Es besteht aber auch die Möglichkeit auf zwei Jahre zu verkürzen.

Hast du bereits Aufgaben oder Projekte, die du eigenverantwortlich steuerst?
Ich habe schon mit den anderen Auszubildenden zusammen an einem Projekt zum Thema „Firmenkunden werben“ gearbeitet.

Was zeichnet deinen Ausbildungsbetrieb aus?
Freundliche Mitarbeiter, viel Kundenkontakt, im Herzen von Bobingen, gute Arbeitszeiten, guter Kaffee.

Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Man braucht ein sehr sicheres, selbstbewusstes und durchsetzungsstarkes Auftreten. Außerdem muss man auf ein gepflegtes Äußeres achten.