Nächster Halt: Traumjob!

Am 18. März 2023 um 10 Uhr starten die Jobbusse auf 3 Touren zu unterschiedlichen Gersthofer Unternehmen
Ausbildungs-Events
Veröffentlicht am 10.01.2023

Gersthofen hat mit rund 2.500 ansässigen Unternehmen und mehr als 15.000 Beschäftigten eine besondere Wirtschaftskraft mit überregionaler Bedeutung. Eine breit aufgestellte und innovative Unternehmerschaft bildet die Basis dafür. Doch auch ein starker Wirtschaftsstandort wie Gersthofen muss sich Herausforderungen wie beispielsweise dem Fachkräftemangel stellen. Um diesen entgegenzuwirken, hat sich die Wirtschaftsförderung der Stadt Gersthofen etwas Besonderes einfallen lassen: Den Jobbus Gersthofen 2023. Dieser soll Interessierten einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen und ungezwungen Fachkräfte und Unternehmen zusammenbringen. Dafür wurden drei unterschiedliche Touren zusammengestellt, die Teilnehmenden einen Einblick in und einen Kontakt zu folgenden Gersthofer Arbeitgebern ermöglichen:

  • Tour 1: Roman Mayer Logistik Group / Andreas Schmid Group / Brauerei S. Riegele KG / Quantron AG
  • Tour 2: Heinrich Schmid GmbH & Co. KG / MVV Industriepark Gersthofen GmbH / Hermann Schnierle GmbH / Humbaur GmbH
  • Tour 3: Stadt Gersthofen / Wirtshaus zum Strasser / Impuls Finanzmanagement AG / Pius Bestattungen GmbH & Co. KG

Vier Unternehmen in einer Tour
Nach dem Motto „Nächster Halt: Traumjob“ starten die Jobbusse Gersthofen am 18. März 2023, 10.00 Uhr, vom Rathausplatz Gersthofen zu den beteiligten Unternehmen. Insgesamt werden je Tour vier Gersthofer Firmen besucht, sodass jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, auf einer Tour vier verschiedene Unternehmen kennenzulernen. Bei den jeweils einstündigen Betriebsbesuchen kann man sich einen ersten Eindruck vor Ort machen und ins direkte Gespräch mit den Ausbildern bzw. dem zukünftigen Arbeitgeber kommen.

Anmeldung erforderlich
Der Jobbus Gersthofen ist ein Angebot für alle, die sich rund um die Bereiche Praktikum, Ausbildung oder Job informieren möchten. Teilnehmen können sowohl Schüler:innen, Studierende und Absolvent:innen als auch (Young) Professionals und solche, die es werden wollen. Die Teilnahme ist kostenlos – eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Ein Anmeldeformular sowie weitere Informationen gibt es auf www.gersthofen.de/jobbus. (Text: Stadt Gersthofen, Foto: Quantron AG)