You are here

Münevver, 25 Jahre, PTA-Schule Augsburg

25 Jahre, Schülerin des Lehrgangs 2020-2022
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 23.09.2022

Schülerin des Lehrgangs 2020-2022

  • Ausbildungsdauer: 2 ½ Jahre
  • Ausbildungsort: Augsburg
  • Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Bewerbungsart: schriftlich oder per E-Mail
  • Kosten: ca. 300 € Materialkosten
  • Weiterbildung: Fach-PTA (verschiedene)

Warum hast du dich gerade für diesen Beruf entschieden?
Seit meiner Kindheit wollte ich schon immer im medizinischen Bereich tätig sein. So wie jedes Kind träumte ich von einem Medizinstudium. Während meiner Schulzeit weckten jedoch meine Freunde mein Interesse für den Beruf als PTA. Durch einige Recherchen über die Aufgaben einer PTA entschied ich mich somit für diesen Beruf.

Was lernst du während deiner schulischen Ausbildung?
Man hat theoretische, aber auch praktische Unterrichtseinheiten. Eine PTA sollte theoretische Grundlagen z.B. in Arzneimittelkunde, also Kenntnisse über die verschiedenen Arzneimittelgruppen, Anatomie des Menschen sowie den Einsatz und Wirkung von Arzneimitteln, Botanik, Chemie, Galenik, etc. haben. Da man in der Apotheke auch im Labor tätig ist, werden auch praktische Fächer wie z.B. Drogenkunde, also die Analyse von getrockneten Pflanzen, Galenische Übungen, die Herstellung von Arzneimitteln und Chemische Übungen, die Prüfung von Substanzen und Arzneimitteln nach Arzneibuch angeboten. Somit startet man gut vorbereitet auf das anschließende Praktikum in der Apotheke.

Hast du vor deiner Entscheidung für diesen Beruf ein Praktikum im entsprechenden Berufsfeld absolviert?
Bevor ich mich für diese Ausbildung beworben habe, konnte ich Coronabedingt leider kein Schnupperpraktikum absolvieren. Jedoch empfehle ich den zukünftigen PTA-Schülerinnen und Schülern dies zu machen. Dadurch können sie viel Erfahrung sammeln sowie einen Einblick in den Berufsalltag einer PTA bekommen.

Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Bei dieser Berufswahl ist für mich der Umgang mit Kunden sehr wichtig. Dafür sollte man eine gute Kommunikationsfähigkeit besitzen, aber auch ein höfliches, freundliches, selbstbewusstes Auftreten darf nicht fehlen. Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit spielen auch eine wichtige Rolle für das präzise Arbeiten in der Apotheke.