You are here

Marlene Engelhart, Altenpflegerin, AWO Augsburg

Marlene Engelhart ist 23 Jahre alt und macht derzeit eine Ausbildung zur Altenpflegerin bei AWO Augsburg. Sie ist im 1. Ausbildungsjahr.
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 01.05.2019

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsstandort: Augsburg
Schulabschluss: mind. mittlere Reife (oder Mittelschule + abgeschlossene Berufsausbildung)
Bewerbungsart: schriftlich
Verdienst: 1: 1.140 €, 2: 1.202 €, 3: 1.302 €

 

Was lernst du während der Ausbildung?
Ich lerne viel über den menschlichen Körper, diverse Krankheiten oder Medikamente. Dazu kommen Kenntnisse in Pflege, Psychologie und Pädagogik um „meine Bewohner“ ganzheitlich versorgen zu können.

 

Welchen Schulabschluss hast du?
Ich habe Fachabitur, sozialer Zweig. Über ein Pflichtpraktikum in der 11. Klasse bin ich zur Altenpflege gekommen und dann dabeigeblieben.

 

Macht die Ausbildung Spaß und gibt es eventuell Tätigkeiten, die du nicht so gerne ausführst?
Mir macht die Ausbildung großen Spaß. Ich habe zuvor als Pflegehelferin gearbeitet und freue mich, nun mein Wissen zu erweitern. Nicht so gerne tue ich Dinge, die dem Bewohner nicht gefallen; z.B. wenn er sich gar nicht waschen lassen möchte, dies aber notwendig ist.

 

Hast du einen Tipp für künftige Azubis?
Mein bester Tipp: Anfängliche Angst ist ganz normal, sollte jedoch nicht davon abhalten, mit den Menschen in Kontakt zu treten. Wenn man etwas nicht weiß oder sich nicht zutraut, sollte man noch einmal nachfragen. Es zeigt, dass man sich der Verantwortung des Berufs bewusst ist.

 

Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Unbedingt viel Empathie und Geduld, um eine gute Beziehung zu den Bewohnern aufbauen zu können.