You are here

Laura und Martin, Ausbildung im mittleren Zolldienst, Hauptzollamt Augsburg

Laura und Martin machen eine Ausbildung im mittleren Zolldienst beim Hauptzollamt Augsburg.
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 27.05.2020

Laura und Martin machen eine Ausbildung im mittleren Zolldienst beim Hauptzollamt Augsburg.

Faktencheck

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Schulabschluss: Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand, Deutsches Sportabzeichen in Bronze
  • Ausbildungsorte: Hauptzollamt Augsburg mit allen Standorten und Ausbildungszentren der Bundesfinanzverwaltung
  • Bewerbung: bewerbung.hza-augsburg@zoll.bund.de
  • Verdienst: ca. 1.270,00 Euro

Wieso hast du dich gerade für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Laura: Ich habe mich für die Ausbildung beim Zoll entschieden, da der Zoll einen spannenden, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz bietet - auch in Krisenzeiten.

Was lernst du während deiner Ausbildung?

Laura: Während der Ausbildung habe ich Fächer wie Straf-, Zoll- und Vollzugsrecht. In der 12-monatigen Praxisphase lernen wir, diese Kenntnisse in den verschiedenen Sachgebieten anzuwenden.

Welche Eigenschaften sollte man für die Ausbildung beim Zoll auf alle Fälle mitbringen?

Martin: Wichtig sind Teamfähigkeit, die Bereitschaft zu lernen und sich weiterzubilden. Während der zwei 6-monatigen Lehrgänge lebt man mit anderen Anwärtern zusammen. In der praktischen Phase ist es notwendig, korrekt und gewissenhaft zu arbeiten.

Laura: Grundvoraussetzung ist auf alle Fälle das Arbeiten mit Gesetzen und Vorschriften. Daneben sind Disziplin, Teamfähigkeit und Spaß am Lernen sehr wichtig.

Wie stehen die Übernahmechancen nach deiner Ausbildung?

Martin: Während der Ausbildungszeit von zwei Jahren bin ich Beamter auf Widerruf. Bei Bestehen der Ausbildung erfolgt grundsätzlich eine Übernahme als Beamter auf Probe. Bewährt man sich in der Probezeit, folgt die Lebenszeitverbeamtung. Für mich ist der Dienst beim Zoll attraktiv.

Was planst du nach der Ausbildung zu machen?

Martin: Da ich schon eine Ausbildung als Elektroniker abgeschlossen habe, möchte ich, nach meiner Ausbildung beim Zoll, auch diese Fähigkeiten einbringen. Mich interessiert der Einsatz von moderner Technologie zur Aufklärung von Straftaten.