You are here

Jetzt anmelden für den AzubiMovie-Award 2020!

Es geht wieder los! Meldet Euch jetzt für den AzubiMovie-Award 2020 an! Bis 13. März anmelden und tolle Preise gewinnen!
Award
Veröffentlicht am 09.12.2019

WAS IST DER AZUBIMOVIE-AWARD?
Nach zwei erfolgreichen Jahren findet der AzubiMovie-Award 2020 bereits zum dritten Mal statt. Über 400 Schüler haben bisher an dem Projekt teilgenommen und sich dadurch mit der Filmproduktion beschäftigt. Neue Medien sind heutzutage aus dem Lebensalltag eines Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Jeden Tag kommen junge Menschen in den neuen Medien, u.a. auf Social Media Plattformen, mit Videos in Berührung und drehen diese oft selbst. Der AzubiMovie-Award unterstützt und prämiert Schulprojekte rund um das Thema selbstgedrehte Videos, wodurch junge Menschen professionell an das Thema Video-Produktion herangeführt werden.

Jetzt anmelden

WAS IST ÜBERHAUPT AZUBIMOVIE?
AzubiMovie ist DIE crossmediale Ausbildungsplattform für die Region - Online, Video, Magazin, Social und Events! Hier findet man nicht nur zahlreiche Ausbildungsstellen, authentische Azubi-Videos und spannende Beiträge rund um das Thema Beruf und Bewerbung. Mit wenigen Klicks kann auch ein persönlicher Lebenslauf erstellt werden, um sich aktiv bei Unternehmen zu bewerben.

WER DARF AM AZUBIMOVIE-AWARD TEILNEHMEN?
Teilnehmen dürfen alle videobegeisterten Schüler (Klassen oder Projektgruppen mit Unterstützung einer Lehrkraft) von weiterführenden Schulen, die sich im Verbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen befinden.
Egal, ob Mittelschule, Realschule, Wirtschaftsschule, Gymnasium, Berufsschule oder Fachoberschule. Die Anmeldung muss über eine Lehrkraft der entsprechenden Schulen erfolgen und mindestens ein Schüler muss im Video zu sehen sein oder nachweislich bei der Produktion mitgearbeitet haben.

Dieses Jahr neu: Für unsere neue Kategorie „vertical Video“ haben Schüler die Möglichkeit, sich auch ohne Lehrkraft anzumelden und ihr Video bei uns einzureichen. Zu beachten ist hierbei, dass der Koordinator mind. 18 Jahre alt sein muss und die Verantwortung für die Teilnehmer hat.

WELCHE VIDEOS DÜRFEN EINGEREICHT WERDEN?
Wir freuen uns auf sämtliche Arten von Videos: z. B. Musik-Videos mit selbst komponierter und/oder selbst produzierter Musik, aber auch auf Tanz- oder Acting-Videos, Sketche, Dokumentationen oder auch Berufsvorstellungen: Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

WELCHE AWARD-KATEGORIEN GIBT ES?
Folgende Kategorien werden prämiert:

  • „Juniors“ (5. – 7. Klasse)
  • „Seniors“ (8. – 10. Klasse)
  • „Adults“ (11. Klasse +)
  • „Vertical Video“ (Bestes vertikales Handyvideo)
    offene Kategorie für Schülergruppen mit aber auch OHNE Lehrer möglich.

WER ENTSCHEIDET ÜBER DIE SIEGERVIDEOS?
Die Auswahl der Siegervideos trifft eine namhafte Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und professionellen Videodesignern. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und nicht anfechtbar.

KOSTEN?
Die Teilnahme ist komplett kostenfrei.

WELCHE ANFORDERUNG GIBT ES AN DIE VIDEOS?
Einzureichen sind die Videos auf einem Datenträger (USB-Stick oder DVD) oder per Downloadlink. Bitte keine Videos per E-Mail schicken! Egal, ob die Videos mit mehreren Handys oder mit professionellen Kameras gedreht und geschnitten werden, wichtig ist das Aufzeigen des professionellen Umgangs mit den Produktionsmöglichkeiten und die kreative Idee dahinter.

KONKRETE TECHNISCHE UND INHALTLICHE ANFORDERUNGEN
Laufzeit der Videos: Maximal 3 Minuten! Grundsätzlich können viele Formate eingereicht werden.
Für die beste Qualität und einen reibungslosen Ablauf empfehlen wir folgende Einstellungen:

VIDEO

  • Codec: High Profile H.264 (mp4)  
  • Auflösung: 1920 × 1080 px
  • Seitenverhältnis: 16:9 (quadratische Pixel) 
  • Framerate: 25 fps (konstant) 
  • Bitrate: max. 20 Mbit⁄s
  • Keyframeabstand: identisch mit Framerate

AUDIO

  • Codec: AAC-LC (geringe Komplexität)
  • Bitrate: 320 kbit⁄s (konstant)
  • Samplerate: 44.1 kHz oder 48 kHz
  • Kanäle: 2-Kanal-Stereo (kein Surround)

Bitte beachtet Lizenzrechte und holt gegebenenfalls notwendige Nutzungsrechte ein. Bei Fragen helfen wir gerne weiter. Es versteht sich von selbst, dass keine gewaltverherrlichenden oder volksverhetzenden Inhalte berücksichtigt werden. Natürlich behalten wir uns vor, bei Rechteverletzungen Videos vom Award auszuschließen. Beteiligte Schüler müssen eine Rechteeinräumung und eventuell Einverständnis zur Bildveröffentlichung unterzeichnen, da die eingereichten Videos zu redaktionellen und werblichen Zwecken genutzt werden.

GIBT ES ETWAS ZU GEWINNEN?
Aber natürlich. Außer Ruhm, Stolz und Ehre erhalten die besten Schülervideos einen AzubiMovie-Award, werden auf den AzubiMovie-Kanälen (www.azubimovie.de, Youtube, Instagram, Facebook) veröffentlicht und im Rahmen einer feierlichen Zeremonie vorgestellt. Zusätzlich warten tolle Hauptpreise.

WANN UND WO FINDET DIE AZUBIMOVIE-AWARD VERLEIHUNG STATT?
Die Verleihung wird vsl. am 26. Mai 2020 (nachmittags) im Cineplex Meitingen stattfinden. Zur Verleihung erfolgt eine gesonderte Einladung – ALLE Teilnehmer sind herzlich eingeladen.

ANMELDUNG BIS 13. MÄRZ 2020

Jetzt anmelden

Anschließend erhaltet Ihr von uns eine Bestätigungs-E-Mail und werdet über den Verlauf des Wettbewerbs und die Abgabemodalitäten für die fertigen Videos informiert, ebenso erhaltet Ihr nach Eurer Anmeldung Kontaktdaten für eine technische Unterstützung. Einsendeschluss für die fertigen Videos ist der 17. April 2020.

Also, macht mit! Wir freuen uns auf Eure Videos!

WER HILFT BEI FRAGEN?
Team AzubiMovie
Veronika Laj / Paul Bayerle / Dennis Meyer / Max Samer
Telefon [0821] 777-2577, info@azubimovie.de