Endlich wieder eine Messe mit persönlichem Austausch

Auf der Ausbildungsmesse Landsberg wird den Schülerinnen und Schülern jede Menge geboten
Ausbildungs-Events
Veröffentlicht am 05.10.2021

Lange Zeit waren Messen und Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Umso schwieriger gestaltete sich die Suche nach einem Ausbildungsberuf, da der persönliche Austausch zwischen den Betrieben und den Schülerinnen und Schülern fehlte. Die Ausbildungsmesse Landsberg war nun einer der ersten Messen, die wieder unter annähernd "normalen" Bedingungen stattfinden konnte. Natürlich galt aber noch die 3G-Regel sowie Maskenpflicht im Inneren.

Am Donnerstag, 30. September, war die Ausbildungsmesse Landsberg von 17:30 bis 20:30 Uhr für alle Besucher geöffnet. Am Freitag, 1. Oktober, hatten von 8:30 bis 12:30 Uhr nur die angemeldeten Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Zutritt. Erneut gab es auf dem Sportgelände in Kaufering wieder drei Messehallen mit über 100 Aussteller, die sich sichtlich freuten, dass man endlich wieder Kontakt zu den jungen Nachwuchskräften aufnehmen konnte.

Auch wir von AzubiMovie waren mit einem Ausstellerstand vor Ort und konnten unser crossmediales Ausbildungsportal genauer vorstellen.