You are here

Dennis und Anna, Abitur am Bayernkolleg Augsburg

Bayernkolleg Augsburg, Gymnasium des Zweiten Bildungswegs
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 18.03.2021

Bayernkolleg Augsburg, Gymnasium des Zweiten Bildungswegs

Faktencheck:

  • Dauer bis zum Abitur: 3 Jahre (mit mittlerem Abschluss); 4 Jahre mit Besuch des Vorkurses
  • Schulort: Augsburg, Schillstraße 94 (nebenan neues Schülerwohnheim)
  • benötigter Schulabschluss:
    für den Einstieg in die Eingangsphase: mittlerer Abschluss
    für den Vorkurs (entspricht Vorklasse an BOS): freier Zugang
    aber: bei beiden Einstiegsmöglichkeiten erforderlich: abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens zweijährige Berufstätigkeit

Welcher Weg führte euch ans Bayernkolleg Augsburg?
Anna:
Nach meiner Ausbildung war mir klar, dass ich den erlernten Beruf zukünftig nicht ausüben möchte. Da ich auch nicht in diesem Bereich bleiben wollte, schied die BOS für mich aus, weshalb ich mich für das Bayernkolleg entschieden habe.
Dennis: Nach der Ausbildung und mehreren Jahren im Berufsleben als Verfahrensmechaniker wurde der Wunsch, mich schulisch und intellektuell weiterzubilden, immer größer. Als ich davon erfahren habe, dass man das Abitur am Bayernkolleg Augsburg nachholen kann, sah ich es als die perfekte Möglichkeit für mich. Was ich übrigens bis heute nicht bereue.

Was waren die größten Umstellungen für euch?
Anna:
Da ich direkt im Anschluss an meine Ausbildung das Bayernkolleg besucht habe, fiel mir das Lernen nicht schwer. Ungewohnt war jedoch die Vielfalt der Fächer, da man an der Berufsschule fast nur berufsbezogene Fächer hat.
Dennis: Zum einen war es eine Umstellung nach fast acht Jahren Schulpause wieder Hausaufgaben zu machen, woran man sich aber schnell gewöhnt und es auch sehr viel Spaß machen kann. Die zweite Umstellung war natürlich der finanzielle Aspekt, der allerdings durch das Bafög, das jeder Schüler erhält, kein Problem ist. Zudem gibt es die Möglichkeit, im Wohnheim des Kollegs sehr kostengünstig und dennoch wirklich schön zu wohnen.

Welche Voraussetzungen und Eigenschaften sollte man eurer Meinung nach mitbringen?
Anna:
Motivation, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen. Es wird auch Zeiten geben, in denen das Lernen nicht so leichtfällt. Aber diese Phasen gehen vorbei, man darf nur den Fokus nicht verlieren.
Dennis: Ich denke, man sollte Spaß am Lernen haben, vielseitig interessiert sein und, wie Anna schon sagte, Durchhaltevermögen mitbringen. Falls diese Punkte auf jemanden zutreffen, ist das Bayernkolleg meiner Meinung nach genau das Richtige.