You are here

Carina, Industriekauffrau, Erhardt+Leimer GmbH

18 Jahre, 2. Ausbildungsjahr
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 27.09.2022

2. Ausbildungsjahr

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsort: Leitershofen, Stadtbergen
  • Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Bewerbungsart: Online-Bewerbung
  • Verkürzung: möglich
  • Weiterbildung: Fachwirt, Betriebswirt, Studium
  • Verdienst: Im 2. Ausbildungsjahr: 1.140 € brutto

Wieso hast du dich gerade für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Erstens habe ich ein Praktikum im Büro gemacht und ziemlich schnell gemerkt, dass die Aufgaben mir sehr viel Spaß machten. Außerdem haben mir die wirtschaftlichen Schulfächer sehr gut gefallen und fielen mir leicht. Daher habe ich mich dann bei E+L als Industriekauffrau beworben.

Wie haben dich die Kollegen aufgenommen?
Ich wurde bisher in jeder Abteilung immer sehr gut aufgenommen und alle waren von Anfang an freundlich und zuvorkommend zu mir. Fragen wurden mir auch immer gleich und ausführlich beantwortet.

Wie stehen die Übernahmechancen nach deiner Ausbildung?
Das erste Jahr nach der Ausbildung werden alle Azubis zu 100% übernommen. Danach wird entschieden, ob der Arbeitsvertrag verlängert wird oder nicht.

Wie sind die Anforderungen in der Berufsschule und wie oft besuchst du sie?
Ich habe Berufsschule 1-2 Mal die Woche im Wechsel. Meiner Meinung nach fällt es einem in der Berufsschule einfacher, wenn man vorher bereits mit wirtschaftlichen Schulfächern zu tun hatte.

Musstest du dich oft bewerben, ehe dir ein Ausbildungsplatzangebot angeboten wurde?
Ich musste nicht viele Bewerbungen schreiben und habe auch sehr schnell eine Rückmeldung bekommen. Mein erstes Vorstellungsgespräch hatte ich bei Erhardt+Leimer.

Von der Schule in die Ausbildung: Was war für dich die größte Umstellung?
Die größte Umstellung war das frühe Aufstehen und die längere Arbeitszeit.