You are here

Ben, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Elektrohaus Zimmerly

Ben macht eine Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik im Elektrohaus Zimmerly in Augsburg.
Azubi-Interviews
Veröffentlicht am 31.03.2020

Ben macht eine Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik im Elektrohaus Zimmerly in Augsburg.

Faktencheck

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsort: Augsburg
  • Schulabschluss: mind. Mittelschulabschluss
  • Bewerbungsart: schriftlich oder per E-Mail an: personal@elektro-zimmerly.de
  • Verkürzung: möglich auf 3 Jahre
  • Verdienst: 1: 780 €, 2: 830 €, 3: 870 €, 4: 950 €
  • Weiterbildung: Elektromeister

Wieso hast du dich gerade für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich habe ein Praktikum als Elektroniker bei Elektro Zimmerly gemacht. Danach noch einen Ferienjob für zwei Wochen, weil mir das Praktikum gut gefallen hat und mir der Ferienjob angeboten wurde.

Wie sind die Anforderungen in der Berufsschule und wie oft besuchst du sie?
Berufsschule findet einmal im Monat für eine Woche statt (Blockschule). Ich finde die Anforderungen der Berufsschule momentan einfach, auch weil ich den mathematischen Zweig der Realschule besucht habe.

Musstest du dich oft bewerben, ehe dir ein Ausbildungsplatzangebot angeboten wurde?
Nach Praktikum und Ferienjob in meinem Ausbildungsbetrieb war dies die einzige Bewerbung.

Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?
Körperliche Fitness, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und ein freundlicher Umgang mit Kunden und Kollegen.

Von der Schule zur Ausbildung: Was war für dich die größte Umstellung?
Die körperliche Anstrengung war am Anfang schon eine Umstellung. Wenn Freunde von mir Schulferien haben, muss ich zur Arbeit. Ich habe 26 Tage Urlaub im Jahr.

Wie lange dauert deine Ausbildung und kannst du auch verkürzen?
Meine Ausbildung dauert 3,5 Jahre, eine Verkürzung auf 3 Jahre ist mit Einverständnis des Ausbildungsbetriebes und bei guten Noten möglich.